• DE
  • Unser flexibles Logistiknetzwerk

    Kunden, die zum Beispiel unsere Flugasche in ihrem Beton oder Zement einsetzen, haben insbesondere einen erhöhten Lieferbedarf in den Sommermonaten, in denen aufgrund der Witterungsbedingungen mehr gebaut wird als im Winter.

    Da die verfügbare Menge unserer Flugaschen und weiterer Kraftwerksnebenprodukte allerdings von der Beschäftigung der Kraftwerke abhängt, die insbesondere im Winter mehr Strom und somit auch mehr Kraftwerksnebenprodukte produzieren, haben wir uns über viele Jahrzehnte ein flexibles Logistiknetzwerk aufgebaut, um unsere Kunden bestmöglich mit den gewünschten Produkten zu versorgen.

    Mit Hilfe unseres Partnernetzwerks sowie diverser Umschlags- und Lagerungsmöglichkeiten kommen wir zum einen unserer Entsorgungsverpflichtung gegenüber unseren Kraftwerkskunden nach. Zum anderen ermöglicht uns der Zugriff auf umfassende Silokapazitäten und Transportwege die Versorgungssicherheit unserer Baustoffkunden bestmöglich sicherzustellen - auch in den Monaten, in denen die Kraftwerke tendenziell weniger Flugasche und andere Kraftwerksnebenprodukte produzieren.

    Die Einhaltung sämtlicher Umwelt- und Sicherheitsvorschriften ist uns dabei ebenso wichtig, wie die zuverlässige Belieferung unserer Kunden.